Skip to main content

BEEM Espresso Perfect

(3.5 / 5 bei 424 Stimmen)

99,95 € 169,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: Juli 26, 2017 9:33 pm

Hersteller
Fassungsvermögen
max. Dampfdruck
Leistung1350 Watt
Gewicht3,7 kg

Die BEEM Espresso Perfect ist eine günstige Espressomaschine für Einsteiger. Sie verfügt über einen Milchaufschäumer sowie einen Tassenwärmer. Der Siebträger lässt die Wahl zwischen ein oder zwei Espressi, Pads sind ebenfalls verwendbar. Die Wasserleitungen der BEEM Espresso Perfect bestehen aus Edelstahl. Der abnehmbare Wassertank bietet Reserven für 1,5 Liter. Bei dem Gehäuse kommen sowohl Kunststoff als auch Metall zum Einsatz. Ein Thermoblock Heiz- und Pumpsystem liefert bis zu 15 bar Druck. Die Leistungsaufnahme der kompakten Siebträgermaschine beträgt durchschnittlich 1350 Watt bei einer Spannung von 230 Volt. Mit einem Gewicht von 3,7 Kilogramm und den Maßen 21 x 34 x 29,8 cm lässt sich das kompakte Gerät leicht unterbringen.


Gesamtbewertung

91.25%

"Perfekt für Einsteiger"

Bedienung
95%
ausgezeichnet
Geschmack
90%
sehr gut
Verarbeitung
90%
sehr gut
Preis/Leistung
90%
sehr gut

Die BEEM Espresso Perfect im Test

Mit der Espresso Perfect bietet der Hersteller BEEM eine günstige Siebträgermaschine für Einsteiger an. Das Gerät bietet alles essentielle, um einen Espresso kochen zu können. Dabei lassen sich gleichzeitig bis zu zwei Tassen parallel befüllen. Auch ansonsten bietet die BEEM Espresso Perfect einige sinnvolle Zusatzfunktionen, die unter anderem dabei helfen sowohl die Umwelt zu schonen als auch den Stromverbrauch niedrig zu halten.

Zum direkten Produktvergleich!

Perfekter Espresso mit der BEEM Espresso Perfect?

Der deutsche Hersteller BEEM ermöglicht mit der günstigen Siebträgermaschine viele Möglichkeiten. So lässt sich mit der BEEM Espresso Perfect neben diesem auch noch weitere Kaffeespezialitäten wie beispielsweise eine Latte Macchiato oder Cappuccino zubereiten. Der integrierte Milchaufschäumer verwandelt innerhalb kürzester Zeit Milch in cremigen Milchschaum. Auf der oberen Seite der Maschine befindet sich ein Tassenwärmer, der aus hygienischem Edelstahl besteht. Auf diesem lassen sich bis zu zwei Tassen aufwärmen.

Das Herzstück der BEEM Espresso Perfect bildet die italienische Pumpe mit Thermoblock Heizelement. Die Wasserleitungen der einfachen Siebträgermaschine sind ebenfalls aus Edelstahl gefertigt. Somit geben sie keinerlei Geschmack an das Wasser ab und gewährleisten besten Kaffeegenuss. Für eine optimale Temperatur des für den Brühvorgang benötigten Wassers trägt ein elektronisches Temperaturregelsystem Sorge. Dadurch kann das Wasser nicht mehr zu heiß werden, wodurch sich ansonsten unangenehm auffallende Bitterstoffe lösen könnten.

Der Siebträger der BEEM Espresso Perfect stellt ebenfalls eine Besonderheit dieser Maschine dar. Im Lieferumfang mit enthalten sind neben einem Dosierlöffel auch noch zwei verschieden große Filtereinsätze für den Siebträger. Diese bestehen aus mehreren Schichten und sorgen somit für eine besonders ausgeprägte Crema auf dem Espresso. Der kleinere Filter ist dabei für lediglich einen Espresso vorgesehen wohingegen der größerer der Beiden für 2 Tassen oder einen doppelten Espresso bestimmt ist. Sowohl gemahlener Kaffee ist mit der BEEM Espresso Perfect kompatibel, als auch dafür vorgesehene vorgefertigte Pads. Die Aufnahme des Siebträgers ist aus massiven Aluminium hergestellt und somit ausreichend stabil.

Der transparente Wassertank befindet sich auf der Rückseite der Siebträgermaschine. Sein Fassungsvolumen beträgt großzügige 1,5 Liter. Somit reicht eine Füllung für eine Menge Espressi aus. Es wäre noch wünschenswert gewesen, dass sich der Wasserstand des Tanks auch von vorne erkennen ließe, dies ist jedoch bei frontaler Ansicht ausgeschlossen.
Der leicht zu entfernende Auffangbehälter verfügt über ein Gitter aus Metall. Beide können in der Spülmaschine gereinigt werden, was die Angelegenheit vereinfacht.

Die Bedienung der BEEM Espresso Perfect

Die BEEM Espresso Perfect verfügt insgesamt nur über zwei Schalter. Beide sind frontal an dem Gerät angebracht und ermöglichen eine intuitive Bedienung. Mit dem kleinen oberen Schalter lässt sich die Maschine Ein und Aus schalten.
Bei dem unteren Schalter handelt es sich um einen Drehschalter. Mit diesem kann man zwischen drei Positionen wechseln. In der Ausgangsstellung befindet sich der Schalter auf Standby. Dreht man ihn nach links, beginnt die BEEM Espresso Perfect mit dem Brühvorgang und baut den Druck auf. Wird er dagegen nach rechts gedreht betätigt er den Milchaufschäumer. Alle Funktionen sind leicht zu erkennend mit jeweils einem kleinen Symbol versehen.

Des Weiteren befinden sich noch zwei Kontrolllampen neben dem Einschalter an der BEEM Espresso Perfect. Die linke Lampe gibt Aufschluss darüber ob das Gerät eingeschaltet ist und leuchtet dementsprechend orange. Anhand der rechten Kontrolllampe lässt sich erkennen, wann das Gerät das Wasser auf die entsprechende Temperatur erhitzt hat und bereit für den Brühvorgang ist.

Espresso kochen mit der BEEM Espresso Perfect

Nach den ersten Malen sollte man sich vor dem Espresso kochen vergewissern, ob im Tank noch genügend Wasser vorhanden ist. Gegebenenfalls empfiehlt es sich etwas nachzufüllen. Anschließend wählt man das passende Sieb aus und bestückt den Siebträger mit Kaffeepulver. Der im Lieferumfang enthaltene Dosierlöffel fungiert obendrein noch als Tamper. Sobald der Siebträger in die Aufnahme eingesetzt ist kann der Vorgang beginnen. Am besten schaltet man die BEEM Espresso Perfect bereits im Vorhinein an, da die Aufheizung des Geräts etwas Zeit in Anspruch nehmen kann.

Ist der Espresso gebrüht, schaltet man die BEEM Espresso Perfect im Idealfall wieder aus. Wird das Gerät für mehr als 30 Minuten nicht betätigt, schaltet sich die Espressomaschine automatisch ab. Dieses Feature ergibt durchaus Sinn, denn mit einer Leistungsaufnahme von durchschnittlich 1350 Watt verbraucht die BEEM Espresso Perfect deutlich mehr Strom als viele Konkurrenten.

Reinigung der BEEM Espresso Perfect

Die BEEM Espresso Perfect sollte regelmäßig entkalkt werden, da sonst die Leistung der Pumpe beeinträchtigt werden kann. Ebenfalls empfiehlt es sich den Auffangbehält in Intervallen zu säubern.

Fazit zur BEEM Espresso Perfect

Eine günstige Espressomaschine aus dem Hause BEEM, ideal geeignet für Einsteiger. Der Funktionsumfang bietet alles nötige, einzig der Stromverbrauch des Geräts ist etwas höher als jener der Konkurrenzprodukte.

Mehr über die Geschichte von BEEM erfahren!

pro:

  • günstig
  • einfache Bedienung
  • Wasserleitungen aus Edelstahl

contra:

  • etwas laut während des Betriebs
  • Wasserstand nicht von vorn ablesbar
  • höherer Stromverbrauch

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!


99,95 € 169,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: Juli 26, 2017 9:33 pm