Skip to main content

DeLonghi EC 680

(4 / 5 bei 588 Stimmen)

164,90 € 249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: Juli 26, 2017 9:33 pm

Hersteller
Fassungsvermögen
max. Dampfdruck
Leistung1450 Watt
Gewicht4 kg

Die DeLonghi EC 680 ist eine klassische Siebträgermaschine. Mit ihr lassen sich bis zu zwei Espressi zur selben Zeit zubereiten. Dank des integrierten Milchaufschäumers sind ebenfalls weitere Kaffeespezialitäten wie Latte Macchiato oder Cappuccino möglich. Der Tank der kompakten Espressomaschine fasst 1 Liter. Das Gerät hat eine Leistung von 1450 Watt und eine Spannung von 240 Volt. Die in der DeLonghi EC 680 verbaute Pumpe leistet einen Druck von 15 bar. Mit Maßen von 33 x 14,9 x 30,5 cm ist das Gerät sehr schmal und lässt sich überall problemlos installieren. Das Gewicht dieses Modells beträgt 4 Kilogramm.


Gesamtbewertung

96.25%

"Konnte in allen Aspekten überzeugen!"

Bedienung
95%
ausgezeichnet
Geschmack
100%
ausgezeichnet
Verarbeitung
95%
ausgezeichnet
Preis/Leistung
95%
ausgezeichnet

Testbericht zur DeLonghi EC 680

Der italienische Hersteller DeLonghi stellt bereits seit langer Zeit Espressomaschinen her und steht für qualitativ hochwertige Produkte. So verhält es sich auch mit der DeLonghi EC 680. Die kompakte Siebträgermaschine bietet besten Kaffeegenuss, und das zu einem wirklich fairen Preis.

Zum direkten Produktvergleich!

Espresso wie beim Italiener mit der DeLonghi EC 680

Die DeLonghi EC 680 bietet alles Notwendige um innerhalb kurzer Zeit ausgezeichneten Espresso zu brühen. Mit einer Breite von gerade einmal knapp 15 cm ist die EC 680 das schmalste Modell aus dem Hause DeLonghi. Durch ihre kompakten Maße lässt sich die traditionelle Siebträgermaschine beinahe überall problemlos unterbringen.
Dabei bereitet ihr zeitloses Design viel Freude, noch mehr jedoch begeistert ihr Espresso. Die DeLonghi EC 680 schafft es trotz ihrer geringen Größe einen sehr guten Espresso mit perfekter Crema zu kochen.

Der abnehmbare Wassertank der DeLonghi EC 680 fasst aber lediglich 1 Liter, wodurch dieser bei regelmäßigem Gebrauch des Öfteren nachgefüllt werden muss. Dank der Selbstentlüftung der Maschine sowie der kurzen Aufheizdauer ist die DeLonghi EC 680 bereits nach wenigen Minuten bereit.
Der professionelle Siebträger besteht aus solidem Aluminium. Er kann sowohl für die vorgefertigten E.S.E.-Pads (Easy Serving Espresso) verwendet werden als natürlich auch für gemahlenen Kaffee. Dabei bieten die beiden, im Lieferumfang enthaltenen, Siebe die Wahl zwischen einer oder zwei Tassen.

Der integrierte Milchaufschäumer leistet ebenfalls ganze Arbeit. Mit ihm lässt sich binnen kurzer Zeit Milch aufschäumen um so zu Beispiel einen optimalen Cappuccino zu zaubern. Des Weiteren kann man aber auch einfach heißes Wasser auslassen um einen Tee zu brühen. Auf der DeLonghi EC 680 finden zudem bis zu zwei Tassen Platz, auch wenn die Abstellfläche bei diesem Modell leider nicht beheizt ist.
Das Gehäuse der hübschen Siebträgermaschine besteht zum Großteil aus Kunststoff und Edelstahl. Das zeitlose italienische Design fügt sich in jeder Räumlichkeit perfekt ein und bietet eine Bereicherung fürs Auge.

Funktion der DeLonghi EC 680

Auch in Bezug auf die Bedienfreundlichkeit kann die DeLonghi EC 680 voll und ganz überzeugen. Dank der beleuchteten Tasten findet man sofort die gewünschte Funktion. Die drei zentral angebrachten Tasten ermöglichen die Auswahl zwischen einem einfachen oder einem doppelten, beziehungsweise zwei Tassen Espresso. Die rechte Taste aktiviert den Milchaufschäumer. Dieser lässt sich über einen seitlich angebrachten Drehschalter regulieren.
Alle Tasten sind darüber hinaus auch mit selbsterklärenden Symbolen gekennzeichnet. Dies ermöglicht eine einfache Bedienung und ist selbsterklärend.

Der Ein-/Ausschalter der DeLonghi EC 680 befindet sich rechts am Fuß des Geräts. Wird die klassische Siebträgermaschine mehr als 30 Minuten nicht benutzt schaltet diese sich selbstständig aus.
Darüber hinaus verfügt das Modell noch über einen Entkalkungshinweis. Somit wird ein langer Produktzyklus gewährleistet und die Maschine kann lange Zeit ihren Dienst verrichten.

Espresso kochen mit der DeLonghi EC 680

Dank ihrer selbstständigen Entlüftung und der kurzen Zeit, die für die Aufheizung des Systems benötigt wird, ist die DeLonghi EC 680 schnell einsatzbereit. Bereits in deutlich weniger als einer Minute ist das Gerät vollständig aufgeheizt. Die verbaute Pumpe liefert einen Druck von bis zu 15 bar, was absolut ausreichend ist um einen professionellen Espresso zubereiten zu können.

Doch die schmale Espressomaschine verfügt über eine weitere Besonderheit beim Espresso kochen. Die jeweilige Füllmenge der Tasse lässt sich nach eigenen Wünschen definieren. Um dies zu erreichen wird die entsprechende Taste einfach so lange gedrückt gehalten bis die Füllmenge dem Wunsch entspricht. Sobald dies erreicht ist, wird diese daraufhin losgelassen. Das Gerät speichert den Wert automatisch ab, so dass der nächste Espresso wieder dieselbe Menge hat.
Die Tassen sollten dabei eine Höhe von etwa 8 cm nicht überschreiten, da es ansonsten schwierig wird sie unter dem Siebträger zu platzieren.
Um eine möglichst perfekte Crema zu erhalten empfiehlt sich die Verwendung von frisch gemahlenen Bohnen.

Während des gesamten Vorgangs ist die DeLonghi EC 680 nie unangenehm laut. Ihre Lautstärke begrenzt sich auf ein charakteristisches Brummen, was jedoch zu keinem Zeitpunkt störend auffällt.

Reinigung der DeLonghi EC 680

Der Aufwand für die Reinigung der kompakten Siebträgermaschine hält sich in Grenzen. Sowohl der Wassertank als auch der Auffangbehälter lassen sich entnehmen. Somit ist die Reinigung dieser beiden Gruppen sehr einfach.
Eine automatische Erinnerung, wann die Maschine wieder entkalkt werden muss, erleichtert auch diesen Part. Auch das Gehäuse erweist sich bei der DeLonghi EC 680 als pflegeleicht. Bei Bedarf kann dieses zum Beispiel einfach mit einem Mikrofasertuch und einem sanften Reinigungsmittel von Verunreinigungen befreit werden.

Fazit zur DeLonghi EC 680

Mit der EC 680 stellt DeLonghi wieder einmal unter Beweis, dass eine professionelle Espressomaschine nicht zwangsläufig teuer sein muss. Ihr Funktionsumfang bietet alles Essentielle, einzig eine beheizte Abstellfälche kann sie nicht bieten.
Wer auf der Suche nach einer zuverlässigen Siebträgermaschine ist welche ausgezeichneten Espresso kochen kann, sollte definitiv die DeLonghi EC 680 in Betracht ziehen.

Mehr über DeLonghi erfahren!

pro:

  • hervorragender Espresso
  • tolle Optik
  • fairer Preis

contra:

  • kein Tassenwärmer
  • nur 1 Liter Tankvolumen

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!


164,90 € 249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: Juli 26, 2017 9:33 pm